FRIDAY NIGHTS WITH YURY REVICH

- concerts of arts -

 

 

FNYR wurde von Yury Revich (Musikdirektor) und Mia Papaefthimiou  ins Leben gerufen.
Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines neuen Eventformates, das ein formelles, klassisches Musikkonzert und ein informelles Konzert mit anderen Kunstrichtungen vereint: 

 
das "Concert of Arts"

 

Das Konzept basiert auf einer synergetischen und dialogischen Zusammenarbeit zwischen Musik,  Kunst, angewandter Kunst, Theater, Tanz und Mode mit dem Ziel, neue Perspektiven zu eröffnen, um Kunst zu hören und Musik zu sehen.

 

“Friday Nights with Yury Revich” ist das Hauptprojekt von MY ARTS, Verein für kulturelle Unterstützung, einer transdisziplinären Non-Profit Organisation zur  Förderung und Vernetzung jungen kreativen Potentials auf nationaler und internationaler Ebene.

   

Gala für UNICEF - Hotel Intercontinental

 
 

Die Saison 2022

1. "Das Hören"

 

Die Erforschung natürlicher Phänomene des Hörens, des Klangs, der Musik, der Musik der Worte und der Musik der Natur. 

 

Lokation:

Ehrbar Saal, Mühlgasse 8, 1040 Wien 
10. Juni 2022

Beginn 19.30 Uhr

 

Programm:

Musik und Lesung von ukraininschen, österreichischen und anderen europäischen KomponistInnen und SchriftstellerInnen.

 

KünstlerInnen:

Yury Revich - Violine und Komposition

Mercedes Echerer - Schauspiel

Joseph Lorenz - Schauspiel

Davide Dato - Tanz

Arabel Karajan feat. Skiller - Beatbox

SATAO - Indie

Wladimir Borodin - Klavier


 

2. Die schmelzende Welt Vol. 3

 

Bewusstsein für den Klimawandel 

 

Atelier der Akademie der bildenden Künste, Wien (ehem. Semperdepot). Lehargasse 8 (Concierge: Tor 1 | Prospekthof: Tor 2)1060 Wien

16. September 2022,

Beginn 20.00 Uhr


 

Programm:

Die Klimakrise betrifft uns ganz persönlich, denn wenn wir die Negativspirale nicht stoppen, werden wir in Zukunft mit immer schneller steigenden Meeresspiegeln, Überschwemmungen, extremen Hitzewellen und Brandkatastrophen konfrontiert sein.

Auch die Kunst kann und muss die Gesellschaft dafür sensibilisieren – und gleichzeitig an die begrenzten Ressourcen und Recyclingmöglichkeiten  in ihrem Bereich nachdenken.

Dieses Konzert bringt eine vielfältige künstlerische Auseinandersetzung mit Klimaschutz, sensibilisiert das Publikum für diese Themen und macht wach.

Von der Natur inspirierte Musik und Lesungen von internationalen AutorInnen und KomponistInnen.

 

 

KünstlerInnen:


Yury Revich – Violine und Kompositionen

Pixie Lott - Gesang

Sona MacDonald - Schauspiel

Cornelius Obonya - Schauspiel